INFOS
STIMMEN

Die nachfolgenden Äußerungen sind sämtlich den Rückmeldebögen entnommen, die Teilnehmer jeweils am Ende eines Seminars freiwillig ausgefüllt haben. Dass diese hier zu Wort kommen soll dazu beitragen, dass Sie besser einschätzen können, ob die  Teilnahme an einem meiner Seminare für Sie interessant sein könnte.

Zum Seminar "Grundbegriffe des Glaubens":
  • "Die Fragen waren oft überraschend und haben mich verwirrt - was ich GUT fand. Keine der Teilnehmerfragen war zu dumm oder zu banal, um ernsthaft aufgegriffen zu werden. Die kritische Reflexion und das Infrage-Stellen von vermeintlichen Selbstverständlichkeiten des Glaubens war anstrengend, aber gut. Ich bin sehr froh, dabei gewesen zu sein! Ich habe viele interessante Inputs und Anregungen bekommen, die ich teilweise noch mal nacharbeiten muss, um sie wirklich in der Tiefe zu verstehen." (Angelika H.)
  • "Die strukturierte und bildhafte Vorbereitung hat mir mit meinem Bildergedächtnis sehr geholfen. So wie wir die traditionelle Sichtweise Gottes kritisch beleuchtet haben, würde ich gerne auch andere Gedanken hinterfragen." (Thomas L.)
  • Das Hinterfragen bestimmter Sachverhalte, die strukturierte Vorgehensweise, aber auch die graphischen Darstellungen und die Diskussionen unter den Teilnehmern hat mir besonders gut gefallen. Es war schön zu sehen, dass der Seminarleiter sich selbst schon sehr intensiv mit den Themen befasst hat. Ich habe sehr viele Anregungen zum Nachdenken bekommen und teilweise noch mehr offene Fragen, dafür auch in einigen Gebieten schlüssige Antworten erhalten." (Dani K.)
  • "Ich fand die Offenheit und die persönliche Art toll. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und würde gerne an einem Fortsetzungsseminar teilnehmen." (Marianne L.)
Zum Seminar "Die Bibel verstehen":
  • "Ich fand es gut, dass nicht auf alle Fragen Antworten gegeben wurden. Stattdessen war Freiraum da, eigene Antworten zu finden. Die vielen Beispiele, die strukturierte Gliederung, aber auch das gute Script und die umfassende Sichtweise des Seminarleiters haben mir dabei sehr geholfen." (Armin R.)
  • "Wie das Seminar war? Sehr anstrengend, aber auch sehr interessant." (Heidi S.)
  • "8 Wochen sind für den gesamten Umfang fast zu wenig. Also: beim nächsten Mal noch zwei Wochen dranhängen!" (Peter W.)
  • "Die Wohnzimmeratmosphäre war sehr angenehm. Gleiches gilt für den sehr lebendigen Vortragsstil, der mit vielen Beispielen und Anekdoten gewürzt war. Gut gefallen hat mir auch die hohe Kompetenz des Seminarleiters und dass er auf die Beiträge der einzelnen Teilnehmer gut eingegangen ist. Ich habe mich in dem Bewusstsein zum Seminar angemeldet, dass das Buch der Bücher weit mehr zu bieten hat als ich mir im persönlichen Bibelstudium erschließe. Jetzt, nach dem Seminar und mit dem Seminarwissen im Kopf ist die Faszination, mich mit den Bibeltexten intensiver zu beschäftigen, enorm gestiegen. Ich hätte das Gefühl gehabt, etwas Wesentliches zu verpassen, wenn ich einen Abend versäumt hätte." (Rose R.)
  • "Mich hat das umfangreiche Wissen des Seminarleiters beeindruckt. Es war sehr hilfreich, die Audio-Aufnahmen im Internet herunterladen und nochmals anhören und auch das Script ausdrucken zu können." (Monika B.)
  • "Es war toll, dass das Seminar mitgeschnitten wurde. So konnte ich trotz kleinem Kind teilnehmen. Ich bin jetzt neugierig darauf, was ich in Zukunft aus der Bibel herauslesen werde." (Daniela K.)
  • "Dass das Seminar mitgeschnitten wurde, hat mich irgendwie gehemmt. So habe ich mich nicht so seht getraut, Dinge zu sagen oder zu fragen. Es war sehr viel Stoff und daher manchmal sehr anstrengend, aber super aufbereitet." (Silke S.)
  • "Die verständlichen und anschaulichen Seminarunterlagen und die mp3-Aufnahmen fand ich sehr gut. Das gilt gleichermaßen für die strukturierte Art der Vermittlung un die nette Gruppenatmosphäre. Ich hätte mir noch mehr Antworten auf meine Fragen gewünscht und erfahren, wie der Seminarleiter über manche Fragen denkt - auch wenn mir bewusst ist, dass das nicht der eigentliche Sinn des Seminars war." (Dani K.)
  • "Besonders gut gefallen haben mir die strukturierte Art der Darstellung, die Wiederholungen vom letzten Abend und der klare rote Faden. Das Wissen des Seminarleiters gepaart mit provokativen Fragen und dem von großer Ehrlichkeit geprägten Umgang mit den Dingen war richtig gut. Toll fand ich auch die selbstbewusste Art des Seminarleiters ("ich weiß was und das kann ich weitergeben"), der aber jederzeit Fragen zugelassen hat. Gerne hätte ich mehr von seiner eigenen Position im Hinblick auf manche inhaltlichen Fragen erfahren (Rolle der Frau, Geistestaufe, ...). Hierzu würde ich mir mal einen ganzen Abend zu einem Thema wünschen. Jochen ist ein super Lehrer und hat echt eine Gabe, andere an dem teilhaben zu lassen, was er gelernt hat." (Heidi S.) 
  • "Captain Kirk und Mr. Spock in ein Seminar über das Verstehen der Bibel einzubauen ist ungewöhnlich - aber hochinteressant und anschaulich." (Liesel G.)
  • "Durch die Seminarunterlagen konnte ich mich ganz auf den Vortrag konzentrieren." (Paola S.)
  • "Mir hat gefallen, dass nicht alles "bierernst" und trocken vermittelt wurde und Humor auch seinen Platz hatte." (Wibke W.)
  • "Trotz einer Menge Theorie war das Seminar sehr spannend, praktisch, lebensnah und auf die Teilnehmer bezogen." (anonyme Rückmeldung)
  • "Der Seminarleiter hat keine Angst vor unbequemen Fragen und Klippen. Heiße Eisen werden angepackt und nicht totgeschwiegen. Das fand ich super." (Michael P.) 
HERZLICH WILLKOMMEN
ZUR PERSON
VERANSTALTUNGEN
STIMMEN
CREDO
ZITATE
KONTAKT
SEMINARANGEBOT
GRUNDBEGRIFFE DES GLAUBENS
DIE BIBEL VERSTEHEN
VERÖFFENTLICHUNGEN
PREDIGTEN
THEOLOGISCHE IMPULSE
DOWNLOAD
BUCHEMPFEHLUNGEN