GRUNDKURS EXEGESE - DIE BIBEL VERSTEHEN
Einführung in den hermeneutischen und exegetischen Umgang mit der Bibel

Die Fähigkeit, die Bibel zu verstehen und ihre Aussagen in richtiger Weise auf sich anzuwenden, gehört zur Kernkompetenz eines Christen, denn schließlich ist sie die Hauptquelle dessen, was wir von Gott, seinem Wesen, seinen Werten und Absichten wissen. Wer die Bibel zur Hand nimmt merkt aber schnell, dass nicht alles leicht zu verstehen ist, was Gott dem Menschen darin mitgeteilt hat, und so macht das Bemühen um das richtige Verständnis des Wortes Gottes dem Glaubenden immer wieder zu schaffen.

Dieses Kompetenztraining möchte eine gründliche und praxisorientierte Hilfestellung dabei geben, die Aussagen der Bibel zu verstehen und in angemessener Weise auf sich anzuwenden.
Gemeinsam werden wir einen Blick auf die Dinge werfen, die uns das richtige Verstehen der Bibel erleichtern. Das Ziel ist, dass jeder Teilnehmer ein Gespür dafür bekommt, was für eine gute Auslegung notwendig und hilfreich ist. Im Seminar werden wir uns in drei Schritten (Herangehen - Hineinschauen - Herauslesen) der Bibel und ihren Texten nähern. Unter dem Stichwort "Herangehen" werden wir uns im ersten Teil mit mit den persönlichen Voraussetzungen befassen, die jeder von uns bei der Auslegung mitbringt und uns auch der Frage widmen, wie die Bibel verstanden werden will. Im zweiten Teil ("Hineinschauen") entscheiden wir uns, mit welcher Textgrundlage wir arbeiten wollen und sehen uns den Rahmen an, in den der Text eingefügt ist. Im dritten Teil schließlich ("Herauslesen") erforschen wir, welche Sachinformationen und persönliche Botschaften der Text für den Adressaten bereithält und was diese dem Ausleger zu sagen haben.
Das Besondere an diesem Trainings-Seminar ist die Auslegungemethode: Die 'kommunikationspsychologische Exegese' vereint - wie der unaussprechliche Name schon andeutet - Elemente der klassischen Auslegungsmethodik mit Erkenntnissen aus der
Kommunikationspsychologie. Das Herzstück bilden dabei die 4 Grundfragen "Welche Sachinformationen enthält der Text?", "Was sagt der Text über Gott aus?", "Wie steht Gott zum Adressaten - wie steht er zu mir?" und "Was soll der Adressat - was soll ich tun?".

Das Trainings-Seminar richtet sich an den gläubigen Laien, der ein gutes Fundament für das richtige Verstehen der Bibel legen oder in seiner Auslegungskompetenz einen Schritt weiter gehen und sich neue Anregungen geben lassen möchte, wie ein altbekannter Bibeltext wieder in neuer und interessanter Weise zu ihm sprechen kann:

Die Seminartermine finden Sie, wenn Sie unter der Schaltfläche GRUNDKURS EXEGESE:

HERZLICH WILLKOMMEN
ZUR PERSON

VERANSTALTUNGSTERMINE

OFFENE ABENDE
GRUNDKURS GLAUBEN

GRUNDKURS EXEGESE

DOWNLOAD
STIMMEN

KONTAKT